Feststellung grad der behinderung widerspruch sheet


Menschen sind schwerbehindert, wenn bei ihnen ein Grad der Behinderung von wenigstens 50 vorliegt (SGB IX), die Scala geht von 0 bis 100. eine Feststellung ist nur zu treffen, wenn ein Grad der Behinderung von wenigstens 20 vorliegt. der Behinderung (GdB) bei einer Hörschädigung mit Hilfe der Anlage zu § 2 der Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV) vom 10.12.2008 Seite 1 von 3 1. Allgemeiner Ablauf der Feststellung des GdB und der Merkzeichen • Der Grad der Behinderung (GdB) und die Merkzeichen werden vom Versorgungs-amt festgestellt. Der Grad der Behinderung wird nach den Auswirkungen der Beeinträchtigungen in ihrer Gesamtheit unter Berücksichtigung der wechselseitigen Beziehungen zueinander festgestellt. Die Feststellung des Grades der Behinderung erfolgt nach Maßgabe der "Versorgungsmedizinischen Grundsätze", die Bestandteil der Versorgungsmedizin Verordnung sind.